Home
Unsere Schule
Lernen
Klassen
Termine
Schulanfänger
Ferien & Freie Tage
Feier vor den Ferien
Formulare
Unser Hort
Fotos
Kontakt
Impressum




 














Nachfolgend erhalten Sie einige Informationen zu wichtigen Formularen:

-Schulflyer
-Monatskarten
-Hort  Anmeldung/ Ummeldung (Änderung der Betreuungs-Zeiten)
-Hort  Abmeldung
-Gastschulantrag (z.B. bei Umzug / Pflichtschule ändert sich)

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.


»Schulflyer
Den aktuellen Schulflyer mit Informationen zu Ansprechpartnern der Schule, Lehrern, Ferien,
Schließzeiten usw.bekommen Sie über die Klassenlehrer oder gerne auch im Sekretariat.


Folgende Formulare erhalten Sie bei Bedarf im Sekretariat:


»Monatskarten

Der aktuelle Antrag "Erfassungsbogen zur Übernahme der Schülerbeförderungskosten"
kann im Sekretariat der Ringbergschule bei Bedarf abgeholt werden.

Folgende Voraussetzungen gelten für den Schulweg:

Die kürzeste zumutbare Fußwegentfernung zwischen Wohnung und (Pflicht)-Schule beträgt (einfach):

(  ) mehr als 2,0 km (1.-4. Klasse)
(  ) mehr als 3,0 km (ab 5. Klasse)
(  ) nicht mehr als 2,0 bzw. 3,0 km, die Beförderung ist aber notwendig,
      weil eine dauernde oder vorübergehende Behinderung vorliegt
      (Schwerbehindertenausweis und/ oder entsprechendes amtsärztliches Attest beifügen)

Nach Bewilligung der Fahrkostenübernahme / Monatskarten bitte folgendes beachten:

Ausgabe der Monatskarten für das neue Schuljahr
Schulanfänger und
Klassen 2-4


am 1. Schultag

(SJ 2018/19:  am 13.08.2018)
durch Klassenlehrer


Sie erhalten eine Kundenkarte sowie die Monatskarte - gültig ab dem 1. Schultag im Schuljahr.
Die Kundenkarte erhält erst Gültigkeit, wenn
alle Daten und Passbild ergänzt wurden,
die Kunden-Nummer auf der Monatskarte eingetragen und
ein gültiger Schülerausweis vorhanden ist !


für das laufende Schuljahr
Ausgabe der Monatskarten Klassen 1-4


am Monatsende 

durch die Klassenlehrer
Kundenkarten und Monatskarten können zukünftig unterschiedliche Nummern haben.
Bitte tragen Sie deshalb unbedingt auf den jeweiligen Monatskarten  die Nummer der Kundenkarte (Kundennummer) ein.
So kann nachvollzogen werden, wenn eine verlorene Monatskarte wieder gefunden wird, welchem Kind diese gehört.
Achtung!  Bei Verlust von Monatskarten erfolgt KEIN Ersatz.



»Hortantrag (Anmeldung und Änderung der Betreuungs-Zeiten)
Antrag zur Aufnahme in den Schulhort   

»Abmeldung vom Hort
Abmeldung vom Schulhort

Fristen für die Abgabe von Hortanträgen, Änderungen der Hort-Betreuungszeiten (bis/ über 10 Stunden)
sowie Abmeldung vom Hort:

die Anträge müssen bis spätestens zum 15. eines Monats bei der Stadtverwaltung Suhl vorliegen,
wenn Ihre Anträge/ Änderungen/ Abmeldungen ab dem Folgemonat wirksam werden sollen.


Bsp.:
ab dem Monat März 2018 soll das Kind angemeldet/ oder nur noch bis 10 h im Hort sein/ oder abgemeldet werden.
Der entsprechende Antrag kann im Sekretariat bzw. Hort der Ringbergschule abgegeben werden und muss
spätestens am 15. Februar 2018 bei der Stadtverwaltung Suhl vorliegen. Das erledigen wir für Sie.

Bitte geben Sie uns daher unter Beachtung dieser Fristen die Anträge rechtzeitig zurück
für die Weiterleitung an die Stadtverwaltung Suhl.

Für detaillierte Fragen zu Ihren Anträgen steht Ihnen als Bearbeiterin bei der Stadtverwaltung Suhl
Frau Ruck   Tel.-Nr.: 742694
zur Verfügung.



»Gastschulantrag

Dieses Formular erhalten Sie im Sekretariat der jeweiligen Pflichtschule oder
auf den Internetseiten des Staatlichen Schulamtes Südthüringen (Formulare).

 

 
Grundschule Ringbergschule Suhl-Nord  | sekretariat@grundschule-ringberg-suhl.de | Telefon: 03681/461032  |  Fax: 03681/422403 Top